Archive | Life Fitness Laufband

18 Oktober 2015 ~ 0 Comments

Life Fitness Flex Deck

Die Marke Life Fitness ist vor allem im Ausland, wie den USA, klarer Marktführer in dem Bereich Laufbänder. Speziell im B2B Bereich ist Life Fitness in den meisten Fitnessketten wie Crunch, Gold’s Gym, Equinox, NYsportsclub

vertreten. Auch die grossen Hotelketten wie Marriott oder Hilton setzen auf Life Fitness. Heute testeten wir wieder einmal das Life Fitness Flex Deck und deren Beständigkeit in der Praxis.

Was die Laufbänder von Life Fitness auszeichnet ist nicht nur die gute Beständigkeit und geringe Wartung, sondern auch die konstante Weiterentwicklung der Software.

Das Gerät, welches wir testeten war bereits einige Jahre alt und mit entsprechenden kleinen Monitoren ausgestattet. Die Software hingegen ist immer noch ansehnlich.

Einige Probleme bei den Life Fitnessgeräten scheint jedoch die Verbindung zu den Kabeldiensten bzw. DirectTV Satelittenfernsehen zu sein. Einige Geraete flimmern bei schnellem Laufen

oder haben Probleme mit der Übertragung.

Alles in Allem ist dies jedoch kein Grund diese Geräte zu meiden und eine Chance für die Ingenieure sich noch einmal genau die Abnutzung der Geräte anzuschauen.

IMG_0855

Continue Reading

15 Juli 2011 ~ 0 Comments

Laufband mit Fernseher

In den meisten Fitnessstudios sind heutzutage noch Fernseher und Laufband getrennt. Dies ist jedoch recht doof, denn wer will schon gemeinsam auf dem Laufband Fernsehen schauen. Speziell wenn tolle Programme wie das Musikantenstadl laufen.

Zudem ist  oft die Entfernung von Laufband zu Fernseher zu weit (und Blinde wich ich….ziehen wohl keine Brille bei Laufen auf) .

Auf dem Normalo-Laufband Fernzusehen ist also nur mittels Ipad / Internetzugang und Internet Fernsehen von Firmen wie Internet-fernsehen.net oder Save.tv moeglich. Jedoch haben nicht alle ein Ipad.

Interessanterweise hat jetzt Life Fitness ein neues Studio Laufband namens Engage herausgebracht. Dieses erlaubt sicheres Laufen bei gleichzeitigem Fernsehen. Die Preise sind jedoch recht gesalzen. Bis zu 15000 Euro kostet dieses Laufband je nach Ausstattung. Gute high-end Fitnesstudios sind jedoch bereit dies zu finanzieren.

Continue Reading

27 Januar 2011 ~ 0 Comments

Life Fitness PCSTI Laufband

Das Laufband von Life Fitness mit der Bezeichnung PCSTI stellt eine neue Generation von Laufbändern dar, die neben ihren hervorragenden Gebrauchseigenschaften durch ein hohes elektronisches Knox How gekennzeichnet sind. Das leistungsstarke Trainingsgerät bietet einen Komfort, der jeden Fitness- und Ausdauersportbegeisterten in Erstaunen versetzt und deutlich macht, was mit einer innovativen technischen und elektronischen Ausstattung alles möglich ist.
Das Laufband PCSTI gehört zur Serie der Platinum Club Modelle und beeindruckt insbesondere durch die umfangreiche Konsole. Diese ist 17 cm groß und ermöglicht das Wählen vieler unterschiedlicher Trainings- Kontroll- und Steuerungsfunktionen. Diese tragen nicht nur zu einem hohen einer schnellen Übersichtlichkeit bei, sondern ermöglichen ein Training nach modernen Maßstäben.
Wichtig für ein optimales Training ist es, dass ein Laufband den gewünschten Bedürfnissen entspricht, denn Laufband ist nicht gleich Laufband. Eine grundlegende Bedeutung besitzen die günstigen ergonomischen und auf die individuellen Gegebenheiten abgestimmten oder abstimmbaren Bauelemente, sodass unabhängig von Körpergröße und Körpergewicht beinahe alle Erfordernisse abgedeckt werden können. Dies sind die besten Voraussetzungen für Spaß am Training und beste Motivation.
Mit seiner großen Grundfläche, die eine gute Bewegungsfreiheit gewährleistet und mit 56 cm x 152 cm ein Maximum an Platz zum Laufen bietet, ist das Gerät eine Besonderheit unter den derzeitig im Einsatz befindlichen Laufbändern. Viele Laufbänder sind eng und schmal, sodass häufig Unsicherheiten beim Laufen auftreten, weil die Armfreiheit stark eingeschränkt ist. Bei dieser Lauffläche kann der ganze Körpereinsatz erfolgen, ohne sich zu stoßen. Für Menschen mit kleinerer Statur ist die Laufflächenhöhe mit nur 24 cm so optimal niedrig, dass auch diese sicher Auf- und Absteigen können. Mit einem geringen Gesamtumfang von nur 94 cm x 203 cm kann das Laufband platzsparend aufgestellt werden und eignet sich ebenfalls für beengte Räumlichkeiten.
Für einen sicheren und zuverlässigen Halt sorgen die gepolsterten Handläufe mit einer Größe von 66 cm x 13 cm. Die Polsterungen bestehen aus dem belastbaren und rutschsicheren Grip Werkstoff.
Alle Steuerungseinheiten sind gut erreichbar, da auf Grund der baulichen Konzeption des Laufbandes die Menüwahl in manueller Reichweite liegt. Das Gerät besitzt eine integrierte Lifepuls-Pulsfrequenzmessung und ermöglicht eine Trainingsprogrammwahl in maximal 13 verschiedenen Sprachversionen. Das Trainingsmenü gewährleistet die Wahl zwischen Ausdauertraining nach Herzfrequenz, Lauftraining mit speziellen Intervallen, ein sogenanntes Speed-Intervalltraining und variable Programme, die auf das Erreichen eines bestimmten Ziels ausgerichtet sind. Neben 8 zusätzlichen Trainingsvarianten stehen 2 Programme zum selbst Gestalten zur Verfügung.
Um eine uneingeschränkte Übersicht über das Training zu erhalten und alle wichtigen Informationen immer gut sichtbar abrufen zu können, ist das Laufband mit einem Zoom Menü ausgerüstet. Mit dieser Funktion können die Anzeigen des Displays wie Neigungen, Laufbandtempo, Kalorienverbrauch oder Zeitangaben gut sichtbar aus jeder Position und vergrößert abgelesen werden.
Das PCSTI Laufband arbeitet beinahe geräuschlos und sowohl mit den Pulmessern für die Hand als auch sogenannten Polar-Telemetrie-Messsystemen auf Basis der Signalübertragung durch einen Brustgurt. Das Laufband kann mit einem externen Go-System kombiniert werden, ist verkabelungs- und FM-fähig.

Continue Reading

25 Januar 2011 ~ 0 Comments

Life Fitness T3 Laufband

Das Life Fitness T3 Laufband bietet dem Nutzer wie gewohnt eine hohe Qualität in Kombination mit umfangreichen Funktionen. Das Gerät verfügt unter anderem über Herzfrequenzhandsensoren, ein Stoßdämpfungssystem von FlexDeck und ein überaus leises MagnaDrive-Antriebssystem, das eine Dauerleistung von 3 PS erbringt. Der Trainingscomputer ist mit einer ergonomisch angeordneten Steuerung mit LCD-Anzeige ausgestattet, die den Nutzer zu jeder Zeit über die aktuelle Geschwindigkeit, die gelaufene Strecke, die Herzfrequenz, die verbrauchten Kalorien und andere Daten informiert.
Das Life Fitness T3 Laufband gibt es in den Ausführungen Basic oder Advanced. Ausgestattet mit der Basic Konsole bietet das Gerät die fünf Profilprogramme Intervall, Hügel, Sport Training, EZ Resistance und Zufall. Die Advanced Konsole enthält weitere HeartSync Profilprogramme, die dabei helfen, ein vorgegebenes Trainingsziel zu erreichen. So steuert das Laufband zum Beispiel selbstständig die Geschwindigkeit, um den Nutzer immer in der gewünschten Herzfrequenz zu halten.
Die Geschwindigkeit, mit welcher trainiert werden kann, reicht von 0,8 km/h bis 20 km/h und die Steigung kann von 0 bis 15 Prozent variiert werden. Das Life Fitness T3 Laufband ist für Personen bis 180 kg zugelassen. Das Gerät selbst hat ein Gewicht von 115 kg und die Maße 141cm x 194cm x 82cm. Außerdem ist das Laufband vom TÜV geprüft und kommt mit einer zweijährigen Garantie für die Elektronik, einer zehnjährigen Garantie für den Motor und einer lebenslangen Garantie für den Rahmen.
Die Trainingsgeräte von Life Fitness haben eine exzellente Reputation in Sachen Qualität und Haltbarkeit und auch das T3 Laufband macht da keine Ausnahme. Der einzige Minuspunkt für das Gerät ist der hohe Preis, der jedoch nicht ungerechtfertigt ist. Viele Hersteller bieten Laufbänder, mit einer ähnlichen Ausstattung, zu wesentlich günstigeren Preisen an, bleiben aber in Qualität und Technik hinter den hohen Standards von Life Fitness zurück. Aus diesem Grund findet man die Laufbänder von Life Fitness auch in Sportclubs und Fitness Centern auf der ganzen Welt. Life Fitness ist eine der führenden Marken für Trainingsgeräte.
Neben der hohen Qualität überzeugt das Life Fitness T3 Laufband auch mit seinen durchdachten Trainingsmöglichkeiten, die es jedem Nutzer erlauben, das Gerät auf seine individuellen Bedürfnisse einzustellen. Trainingsziele, ob nun die zu erreichende Entfernung oder der gewünschte Kalorienverbrauch, können voreingestellt werden. Das Laufband hilft dann durch automatische Anpassung dabei, das Ziel zu erreichen. Mit dieser Unterstützung stellen sich schnell die ersten Trainingserfolge ein und motivieren zum Weitermachen. Ebenfalls sehr hilfreich sind das gut zu lesende Display und die einfache Bedienung auch während des Laufens.

Continue Reading

25 Januar 2011 ~ 0 Comments

Das Life Fitness T7.0 Laufband

Mit einem Laufband kann man bei jedem Wetter und zu jeder gewünschten Tages- und Nachtzeit sein Training absolvieren. Die Einsatzgebiete summieren sich vom gemächlichen Nordic-Walking über das moderate Cardio-Training bis zum kraftvollen Joggen. Man kann seine Kondition durch tägliches Ausdauertraining verbessern oder den alljährlichen Weihnachtsspeck schnell wieder reduzieren. Der Vorteil, auf einem hochwertigen Laufband wie dem Life Fitness T7.0 zu trainieren, kann gar nicht überschätzt werden. Im Gegensatz zum Straßenpflaster ist das Laufen hier Gelenke schonend. Die Verletzungsgefahr ist deutlich kleiner.

Das Life Fitness T7.0 Laufband hat Anfang 2007 den “Best Buy Award” des Consumers Digest Magazins gewonnen und hat Fitness-Studio-Qualität. Es ist also ein professionelles Laufband in der Preislage bis 6000 Euro. Der erste Eindruck ist bereits durch das durchdachte und schlichte Design positiv. Alle Läuferwünsche werden durch die zahlreichen Programmwahlen befriedigt. 46 verschiedene Laufprogramme sind geboten. Damit man beim Laufen auch mal telefonieren kann oder eine Ablage für die Fernbedienung und ein Getränk findet, haben sich die Hersteller bemüht, auch diesen Wunsch optisch ansprechend umzusetzen. Die Bedienungskonsole hat interaktive Beleuchtung. Das 3 PS MagnaDrive-Motorsystem ist geräuscharm, man kann die Dämpfungsrate selber einstellen. Das Laufband Life Fitness T 7.0 hat als einziges Laufband-Modell des Herstellers das FlexDeck Select Dämpfungssystem zu bieten. Die Härtegrade kann man bestimmen. Mit dem LifePulse Kontaktpulsmess-System misst man den Puls genau.

Zu den klassischen Lauf-Programmen gehören ein manuell einstellbares, eine Zufallsstrecke, ein moderater Hügel, die EZ Resistance oder das Sportraining. Zu den Heartsync-Herzfrequenz-Programmen zählen das das Cardiotraining, ein Fettverbrennungs-Programm, der Heart Rate Hill, das Herztrainings-Intervalltraining und das Extreme Heart Rate Programm. Dazu gibt es noch allgemeine Trainingsprogramme mit unterschiedlichem Lauftempo sowie Walking- und Gehprogramme. Man kann jeweils das aktuelle Gefälle, die anstehende Steigung oder das gelaufene Tempo anzeigen lassen. Man läuft man 10.000 Schritte, mal wagt man einen 3-Meilen-Lauf. Die bevorzugten Programme können einfach abgespeichert werden. Für ein selbst zusammen gestelltes Trainingsprogramm gibt es 7 Speicherplätze.

Interessant ist, dass das Life Fitness T7.0 Laufband in der Sparte Herzfrequenzsensoren 2007 beim Test im “Smart Money” Wall Street Journal gewann. Fünf verschiedene Sicherheitssiegel belegen, dass der Hersteller keine Möglichkeit auslässt, sein Sportgerät optimal abzusichern. Wer unter 180 Kilogramm wiegt, kann das Life Fitness T7.0 Laufband gefahrlos benutzen. Zwischen 8 und 20 Stundenkilometern kann das Laufgerät messen – wer schneller läuft, sollte sich zur nächsten Olympiade anmelden. Summa summarum ist das Life Fitness T7.0 ein hochklassiges, durchgestyltes und mit zahlreichen individuell justierbaren Funktionen ausgestattetes Laufband der Extraklasse.

Continue Reading

14 Januar 2011 ~ 0 Comments

Das Life Fitness F3 Advanced Laufband

Die Zeiten, in denen Sportbegeisterte Fitness-Center aufsuchten, sind längst vorbei. Der stressige Berufsalltag lässt ausgiebige Trainingseinheiten in diesem Ausmaß nicht mehr zu. Hinzu kommt, dass in den genannten Räumlichkeiten oftmals ein akuter Platzmangel vorherrschte und die Trainingsbedingungen in vielen Fällen miserabel ausfielen. Diesem doch sehr lästigen Missstand kann nun erfolgreich Abhilfe geschaffen werden. Anstatt ein Fitness-Center aufzusuchen können Sie ein erstklassiges Gerät erstehen, welches über alle Funktionen verfügt, um das professionelle Lauftraining durchführen zu können. Die Besonderheit ist es, dass Sie dank des hochwertigen Charakters dieses Laufbandes eigens bestimmen können, wann das Training stattfinden soll. Bei einem eventuellen Zeitfenster kann das Gerät binnen kürzester Zeit aufgebaut und genutzt werden. Der renommierte Hersteller Life Fitness veröffentlicht mit dem F3 Advanced Laufband ein qualitativ hochwertiges Produkt, welches Ihnen den Trainingsprozess in den eigenen vier Wänden in entscheidendem Maß erleichtert.

Die Funktionen und technischen Daten des Life Fitness F3 Advanced Laufbands
Das F3 Advanced Laufband kommt mit einem in sich stimmigen Design daher, welches durch futuristische Züge ein einzigartiges Maß an Exklusivität und Sportlichkeit ausstrahlt. Die breit angelegte Lauffläche bietet ausreichend Platz für professionelle Trainingseinheiten und gewährleistet optimale Sicherheit. Der zentral angebrachte Computer gibt Aufschluss über sämtliche trainingsrelevante Informationen. Auf diese Weise kann man das Laufverhalten dem persönlichen Fortschritt in optimalem Maß anpassen und exzellente Ergebnisse erzielen. Da das gesamte Laufband dank hochwertiger Scharniere vollständig eingeklappt werden kann, gestaltet sich die Unterbringung an selbst räumlich knapp bemessenen Plätzen besonders einfach. Neben den unmittelbar ersichtlichen Gesichtspunkten hält das Life Fitness Advanced Laufband eine Vielzahl weiterer interessanter Vorzüge bereit. Mit einer maximalen Laufgeschwindigkeit von bis zu 16 km/h eignet sich dieses Gerät sowohl für Einsteiger als auch für professionelle Läufer. Solche Daten können aufgrund einer Leistung von drei PS erzielt werden. Wer die Trainingsbedingungen erschweren möchte, kann eine Steigung von bis zu 12 Prozent in den Computer eingeben. Die Änderungen werden unmittelbar übernommen. Zehn unterschiedliche Programme garantieren den perfekten Trainingsablauf für jedermann. Das hochwertige LCD-Display stellt alle Inhalte gestochen scharf dar und verfügt über eine einfach zu bedienende Menü-Führung. Selbstverständlich darf bei einem professionellen Laufband eine Pulsmessung nicht fehlen. Nur so kann das Lauftraining an die körperliche Verfassung in optimalem Maß angepasst werden. Dank des maximalen Körpergewichts von 160 kg gestaltet sich das mögliche Einsatzgebiet äußerst breit gefächert. Die gesamte Lauffläche fällt mit einer Länge von 1,40 m und einer Breite von 0,51 m vorteilhaft aus. Diese kompakten Maße lässt es zu, das Gerät binnen kürzester Zeit platzsparend verstauen zu können.

Continue Reading

09 Januar 2011 ~ 0 Comments

Das Life Fitness F3 Laufband – Hochwertiges Laufband mit kompaktem Äußeren

Mit dem F3-Laufband veröffentlicht der renommierte Hersteller Life Fitness das Anfangsmodell einer äußerst erfolgreichen Serie von leistungsstarken Laufbändern. Neben einem besonders platzsparenden Charakter überzeugt das Modell durch die gewohnt hohen Qualitätsstandards. Zusätzlich werden dem potentiellen Benutzer individuell anpassbare Voreinstellungen für die Geschwindigkeit und die gewünschte Steigung geboten, welche eine optimale Anpassung an den aktuellen Trainingsfortschritt zulassen. Dank eines einfach zu bedienenden Computers und Menü-Führung können sämtliche Konfigurationen während des Trainingsprozesses vorgenommen werden. Abgerundet wird das stimmige Sportgerät durch das vorteilhafte FlexDeck-Stoßdämpfungssystem. Auf diese Weise wird die Belastung der Gelenke optimal verteilt und möglichst gering gehalten. Nur so kann ein gesunder Trainingsvorgang garantiert werden. Aufgrund besonders hochwertiger Komponenten kann das persönliche Lauftraining unabhängig von Wetter und weiteren Einflüssen durchgeführt werden. Der oftmals lästige Gang in das räumlich knapp bemessene und stickige Fitness-Center können sich Besitzer des Life Fitness F3 Laufbands ersparen. Das gesamte Design zeichnet sich durch ein robustes und äußerst elegantes Erscheinungsbild aus, welches sich in sämtliche Räumlichkeiten optimal einpasst. Dank des kompakten Äußeren lässt sich das Laufband an jeglichen Orten problemlos verstauen. Trotz des ohnehin knapp bemessenen Designs lässt sich das Life Fitness F3 zusätzlich zusammenklappen. Hierdurch können Sie das eigene Training binnen kürzester Zeit beginnen und von vielen Vorzügen profitieren. Im direkten Vergleich zu Konkurrenzprodukten ermöglicht es das professionelle Dämpfungssystem, die Gelenkbelastung um bis zu 30 Prozent reduzieren zu können.

Die technischen Spezifikationen des Life Fitness F3 Laufbands
Neben einem optisch ansprechenden Design kann das Life Fitness F3 Laufband in der Standard-Ausführung mit technischen Finessen auftrumpfen. Die speziell eingerichtete Basistrainingskonsole wurde äußerst benutzerfreundlich gestaltet und hält effiziente Grundprogramme bereit, weshalb das Trainingsprogramm auf vorteilhafte Weise in Anspruch genommen werden kann. Bereits erreichte Ziele können auf diese Weise ausgebaut werden. Die mittig integrierte Konsole besticht durch eine Größe von 3 x 5 Zoll und schafft alle Voraussetzung für die optimale Darstellung der aktuellen Trainingsfortschritte. Aufgrund eines Farbtons in Blau können sämtliche Inhalte selbst bei schlechten Lichtverhältnissen problemlos abgelesen werde. Der Bildschirm erteilt Auskunft über die Zeit, die Strecke, die aktuelle Geschwindigkeit, die eingestellte Stufe sowie den Kalorienverbrauch. Wer weitere Informationen wünscht, kann die Herzfrequenz zusätzlich einblenden. Die fünf vorinstallierten Trainingsprogramme sind der Garant für exzellente Ergebnisse. Das Angebotsspektrum umfasst hierbei “Manuell”, “Hügel”, “Zufall”, “EZ Resistance” und “Sport Training”. Alle aufgeführten Programme werden durch die Herzfrequenzüberwachung unterstützt und zeigen die aktuelle Kondition der trainierenden Person auf.
Diese Technologie kann drahtlos in Anspruch genommen und an einem Brustgurt befestigt werden. Der Charakter wird durch eine Kontaktherzfrequenzmessung über Handpulssensoren verstärkt. Die Geschwindigkeit kann zwischen 0,8 und 16,1 km/h stufenlos geregelt werden.

Continue Reading

07 Januar 2011 ~ 0 Comments

Life Fitness T5.5 Laufband

Auf den ersten Blick mögen die aktuellen Laufbänder von Life Fitness gleich aussehen. Bei näherem Hinsehen entdeckt man aber zahlreiche Unterschiede. Wie so oft, liegen sie im Detail und im Innenleben. Jedem das seine, möchte man sagen – denn jeder Trainierende stellt ganz verschiedene Ansprüche an ein Laufband.

Das T5-5 Laufband erweitert die Leistungsmerkmale des Vorgängers T5-0 um weitere Trainingsprogramme und eine Bedienung, die intuitiv funktioniert. Die Bedienelemente sind mit leicht gängigen Tasten sowie mit interaktiver Beleuchtung ausgestattet. Ein telemetrisches Brustgurtsystem verhindert Kabelsalat. Die Lauffläche ist schön breit und macht das Betreten leicht. Altersunabhängig kann man das gut lesbare Display nutzen. Eine große LED Anzeige zeigt einem das gewählte Programmprofil an. Man weiß jederzeit, welche Steigung einen demnächst erwartet. Im Haltegriff wurde ein großes Kontrollbord eingebaut. Es erlaubt einem, jederzeit die Geschwindigkeit und Steigungsneigung zu verändern. Und weil man beim Training Durst bekommt oder angerufen wird, gibt es Ablageflächen für Getränke, das Handy und die Fernbedienung der Musikanlage. Das 3 PS starke Magna Drive Motor System sowie die eingebaute Flex-Deck-Dämpfung sichern den Laufkomfort zu jeder Zeit.

Mit dem Life Fitness Laufband T5.5 stehen einem 23 Lauf-Programme zur Verfügung. 5 davon sind spezifisch auf das Herzfrequenztraining ausgerichtet. Weitere 3 Programme widmen sich dem Training. Wer mag, kann 45 Minuten lang Cross-Training einstellen oder einfach nur 30 Minuten lang gehen. Zu den klassischen Programmen gehören ein manuell einstellbares Programm, ein Hügellauf, eine Zufallsstrecke, die EZ Resistance oder ein allgemeines Sport Training, das zeitbasiert gewählt werden kann. Die Herzfrequenzprogramme umfassen das HeartSync Fettverbrennungsprogramm, ein Kardioprogramm, den Heart Rate Hill, das Heart Rate Interval und die extreme Heart Rate. Mit der Incline-Funktion kann man eine Steigung oder ein Gefälle anzeigen lassen. Man kann sich seinen Workout täglich neu zusammenstellen und abspeichern.

Der Preis für das Life Fitness T5.5 Laufband liegt bei 5000 Euro. Dafür erhält man ein durchdesigntes und durchdachtes Prachtstück von Laufband, dem man sofort ansieht, wie belastungsfähig es ist. Die breite Lauffläche und die beiden unterschiedlich angelegten Griffmöglichkeiten lassen es zu einem Laufband für alle Zwecke und Altersstufen werden. Die Variationsbreite der individuellen Trainingsmöglichkeiten ermöglicht es, das Laufprogramm auf die täglichen Bedürfnisse zuzuschneiden. Man kann die Informationen über den jeweiligen Kalorienverbrauch, die zurückgelegte Strecke, die vor einem liegende Steigung und die derzeitige Laufgeschwindigkeit leicht ablesen. Die Gelenke werden beim Laufen durch das Dämpfungssystem optimal geschont. Summa summarum: Für das Geld wird all das geboten, was einem bei den Laufbändern anderer Hersteller fehlt.

Continue Reading

02 Januar 2011 ~ 0 Comments

Das Life Fitness CST Profi Laufband

Wer bereits erste Erfahrungen mit Laufbändern für den privaten Bedarf gesammelt hat und bislang aufgrund zu niedrig angesetzter Leistungsdaten enttäuscht wurde, sollte über den Erwerb des Life Fitness CST Profi Laufbands nachdenken. Dieses wurde speziell den Bedürfnissen professioneller Läufer angepasst und bietet neben einer erstklassigen Verarbeitung eine Vielzahl an weiteren interessanten Funktionen. Das von diesem Hersteller gewohnt optisch ansprechende Design wurde gekonnt aufgegriffen und weiter verbessert. Minimale Änderungen heben das CST Profi Laufband aus der breiten Masse in entscheidendem Maß hervor und garantieren Ihnen einen einzigartigen Trainingsvorgang. Dank besonders hochwertiger Rollen, welche sich aus neun Zentimetern überkronten Präzisionsausführungen zusammensetzen, lässt sich dieses Laufband auf einfache Weise verschieben und an jedem denkbaren Ort aufstellen. Der vier PS starke Motor wird mit Wechselstrom betrieben und kann mit einer beachtlichen Leistungsfähigkeit überzeugen. Die Handläufe verfügen über einen speziellen Ergo-Griffbügel, welcher einen perfekten Halt und ein sicheres Training garantiert. Mit den Abmessungen von 211 x 94 x 161 Zentimetern wird einmal mehr deutlich, wie einfach sich das Verstauen und Aufbauen dieses Laufbands gestaltet.

Die Leistungsdaten und Features des Life Fitness CST Profi Laufbands
Wer sich für das Life Fitness CST Profi Laufband entscheidet, weiß, was er will. Dank einer maximalen Motordauerleistung von beeindruckenden vier PS werden ungeahnte Kräfte freigesetzt, welche einen optimalen Trainingsprozess auf höchstem Niveau erlauben. Um möglichst gelenkschonend trainieren zu können, spendierte der Hersteller das innovative FlexDeck-Dämpfungssystem. Fünf individuelle Programme werden pulsgesteuert und können aus diesem Grund an die Kondition der trainierenden Person angepasst werden. Für die Erfassung des Pulses liegt dem Lieferumfang eine Brustgurt-Telemetrie bereits bei. Um optimale Ergebnisse erzielen zu können, wurde zusätzlich eine Handpulsmessung eingebaut. Der Controller wurde eigens für die Verwendung im Profi-Bereich entwickelt und kann dank der Basis aus einem leistungsfähigen Mikroprozessor beachtliche Werte erzielen. Alle veranlassten Arbeitsschritte werden binnen kürzester Zeit umgesetzt. Dank eines elektronisch einstellbaren Steigungsgrads können potentielle Besitzer die Trainingsbedingungen anspruchsvoller gestalten. Hierbei sind Werte zwischen 0 und 15 Prozent möglich. Die Konfiguration erfolgt in 0,5 Prozent-Schritten. Die Geschwindigkeit kann ebenfalls über den zentral angebrachten Computer geregelt werden, wobei zwischen 0,8 und 19,3 km/h gewählt werden kann. Dank einer Bildschirmgröße von 7 x 15 Zoll wird ausreichend Platz für die Darstellung aller essentiellen Informationen geboten. Dort werden neben der Zeit und Strecke ebenfalls die aktuelle Geschwindigkeit, die eingestellte Steigung sowie die Herzfrequenz angezeigt. Auf Wunsch kann die Darstellung des Kalorienverbrauchs zugeschaltet werden. Eine separat platzierte LED-Anzeige zeigt das aktuell konfigurierte Programmprofil auf. Ein Cool-Down-Modus trägt zu einem effizienten und gesunden Trainingsvorgang bei.

Continue Reading

31 Dezember 2010 ~ 0 Comments

Das Life Fitness PCSTE Laufband

Laufbänder kann man für den Privathaushalt zu günstigem Preis erwerben. Damit kann man den Laufsport zu jeder Tages- und Nachtzeit betreiben, ohne abhängig vom Wetter zu sein. Das ist wohl jedem klar!

Fitnesstudios, Reha-Kliniken und Sportprofis können mit Geräten zu Billigpreisen jedoch nichts anfangen. Sie setzen auf ein professionelles Laufband der Extraklasse, wie es das Life Fitness PCSTE Laufband darstellt. Mit einem empfohlenen Ladenpreis von fast 11.000 Euro ist es zweifellos hochpreisig. Dass es sein Geld wert ist, ist sicher, Denn: Life Fitness lässt sich bei Innovationen nicht lange bitten und steht damit an der Spitze der Sport-Technologien im Laufbandsektor. Bei dem Hersteller ist man ständig bestrebt, das Lauferlebnis für den interessierten Kundenkreis zu optimieren. Das Life Fitness PCSTE Laufband gehört zur Platinum Club Serie. Stil und Substanz schließen sich keineswegs aus! Im Gegenteil: Sie gehen hier eine gelungene Kombination ein. Das Laufband will seine Benutzer sowohl motivieren als auch trainieren. Die große Lauffläche des Life Fitness PCSTE Laufbandes bietet mit Maßen von 56 x 152 Zentimetern ultimativen Laufkomfort. Man kann dank der niedrigen Einstiegshöhe von 24 Zentimetern gut aufsteigen und es dank einer kleinen Stellfläche von 94 x 203 Zentimetern Platz sparend verstauen. Der Nutzer darf beim Life Fitness PCSTE Laufband auf große Handläufe mit Soft-Grip Griff-Flächen zählen. Alle wichtigen Steuerelemente sind in Handnähe angebracht.

Präzise Puls-und Herzfrequenzmessungen sind dank der patentierten digitalen Lifepulse-Herzfrequenzmessung über Handpuls-Sensoren möglich. Man kann als Alternative auch eine Übertragung per Polar-Telemetriesystem und Brustgurt nutzen. Noch ein Vorteil: Ein Schrittsensor im Life Fitness PCSTE Laufband registriert, dass Sie das Gerät verlassen möchten. Er stoppt das Laufband nach einer Wartezeit. Kleine, aber nützliche Extras wie ein abnehmbarer Getränkehalter, der leicht gereinigt werden kann, sind selbstverständlich. Man trainiert bei niedrigem Geräuschpegel. Das Gerät kann Nutzern mit 13 Sprachen im Menü erfreuen. Dieses ist im Life Fitness PCSTE Laufband mit gut verständlichen Beschreibungen und einer intuitiven Benutzerführung versehen. Das Life Fitness PCSTE Laufband ist ein hochwertiges Laufband, mit dem Sie alt werden können. Es hat eine Zoom-Funktion, mit der Sie die Geschwindigkeits-, die -Neigungs- oder Zeitanzeige altersgerecht justieren können.

Das Life Fitness PCSTE Laufband bietet 36 Trainingsprogramme sowie 6 zielbasierte Programme. Die Konsole ist mit integriertem LCD-System und Touch Screen-Technologie ausgerüstet. Man kann beim Training Videos auf etwa 180 verfügbaren TV-Kanälen ansehen. Ein dafür geeigneter Monitor gehört zum Lieferumfang. Das innovative Gerät ist außerdem FM-Radio-tauglich. Man kann mit einem integrierten Anschluss iPod®-Titellisten abrufen, um mit Musik zu laufen. Die Direktauswahl erfolgt am 15″ LCD-Bildschirm, die Konsole hat eine iPod-Betriebs- und Ladefunktion. Die Programme des Laufbandes kann man über manuellen QuickStart einstellen. Zur Auswahl stehen unter anderem Trainingsprogramme wie das Cardioprogramm, ein Programm zur Fettverbrennung, eines zur Steigerung der Herzfrequenz mittels einer eingestellten Hügelneigung, ein Herzfrequenz-Intervalltraining oder Herzfrequenz Extrem-Programm. Als Intervalltrainingsprogramme stehen bei dem Laufband die Zufallswahl, der Hügel, die Reise um die Welt, die Kaskaden, ein Vorgebirge oder die flotte Besteigung des Kilimandscharo auf dem Programm. Als Lauftempo kann man fünf oder zehn Stundenkilometer wählen. Speed-Intervalltraining und Speed-Training erhöhen den Trainingseffekt. Sportbeflissene unter 181 Kilogramm lieben dieses Profi-Laufband und können ihre eigenen Trainingsprogramme zusammenstellen.

Continue Reading