30 März 2010 ~ 0 Comments

Reebok Laufband T900 – Laufvergnügen auf höchstem Niveau

Sport zu treiben hält Körper und Geist fit und schafft einen Ausgleich zu den teilweise sehr vielen sitzenden Tätigkeiten. Laufen gehört schon seit je her zur Natur des Menschen und bildet deswegen auch heute noch einen großen Teil des Sportes.

Wem nicht die Möglichkeit gegeben ist, stets in der freien Natur zu laufen oder ins Fitnessstudio zu gehen, der kann sich ein Laufband für zu Hause zu legen. Auf diese Weise kann der Trainierende jede Strecke zu der Zeit laufen, wann es ihm vom zeitlichen her möglich ist. Der Trainierende kann zudem sein eigenes Trainingsprogramm erstellen und nach Belieben steigern, um die gewünschten Erfolge zu erzielen.

Das Reebok Laufband T900 bietet höchsten Laufkomfort und modernste Technologie für das Trainieren im eigenen Heim. Mit einem 3,5 PS Dauerleistungsmotor wird eine gleich bleibende Durchzugskraft gewährleistet. Auch das Laufverhalten ist ruhig bis zu einer Geschwindigkeit von 18 km/h des Trainierenden. Der eigens von Reebok entwickelte Motor des Laufbandes bietet mit der Brushless Inverter Technology eine einzigartige Variante für einen sanften und stetigen Ablauf.


Mit dem patentierten System Swing Arm Suspension ermöglicht Reebok dem Läufer beste Dämpfungswerte und schützt vor dem doppelten Aufprallschock, der zu unangenehmen und unruhigen Laufleistungen führt. Eine Neuheit auf dem Markt stellt das Intelitrac System dar. Dieses passt sich an das Gewicht und den Laufstil des Läufers an und bietet zusätzliche Dämpfung.

Das Drücken der Knöpfe für mehr Geschwindigkeit oder Veränderungen im Ablauf ist gefährlich und führt häufig zu Unfällen auf dem Laufband. Reebok hat beim Laufband T900 dafür ein zusätzliches System eingefügt, welches die Unfallgefahr vermindert, da keine Knöpfe mehr gedrückt werden müssen. Mit dem Motion Control System kann der Läufer bequem und ohne große Aufwand nur mit den Händen integrierte Sensoren im Griff berühren, um die Geschwindigkeit zu verändern. Auf diese Weise wird das Laufen nicht unterbrochen.

Das Laufband T900 von Reebok ist auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Für diesen Zweck wurden Lüftungsschlitze an den Seiten der Verkleidung angebracht, um eine Überhitzung der Elektronik und des Motors zu vermeiden und einen stetigen Luftaustausch zu garantieren. Zudem besteht die Konstruktion des Laufbandes nicht, wie bei manch anderen Laufbändern aus mehreren Teilen. Die Unibody Konstruktion zeigt sich in einer einzigen Konstruktion der Aluminiumträger, die nicht verschraubt werden, sondern als ein Ganzes die Last tragen. Dadurch werden Geräusche und lästige Reibungen verhindert und ein ruhiges Laufverhalten gewährleistet.

Zur Übersicht verschiedener Funktionen des Laufbandes T900 wie Geschwindigkeit, Steigung, Zeit, Herzfrequenz, Distanz und Kalorienverbrauch steht der LED Trainingscomputer zur Verfügung. Die übersichtlichen Anzeigen bieten einen schnellen Überblick. Der Computer bietet Platz für die persönlichen Daten von bis zu 9 Benutzern.

Zur Kontrolle des Pulses sind bei vielen Laufbändern die Handpulssensoren an ungünstigen Plätzen gelegen. Beim Laufband T900 wurden die Smart Pulse Handpulssensoren ergonomisch vor der Konsole platziert, um ein schnelles Ergebnis ohne Laufunterbrechung zu gewährleisten. Der Wireless Empfänger bietet zusätzlich die Möglichkeit, mittels eines Brustsenders, der in der Lieferung enthalten ist, EKG genaue Herzfrequenzen auf dem Display anzuzeigen.

Ein einziges Laufprogramm führt irgendwann zur Langeweile. In der freien Natur wählen viele Läufer nach einer gewissen Zeit auch einen anderen Weg, um neue Herausforderungen zu haben. Der Computer bietet 36 unterschiedliche Trainingsprogramme. Darin sind 8 Standardprogramme enthalten. Eingestellt werden können Ziele, Zeit, Distanz oder Kalorienverbrauch, um einen individuellen Laufplan zu gestalten und das Laufvergnügen auskosten zu können.

Wo kann ich das Laufband erwerben?
Diese Laufband finden Sie in unserem Laufband Guide

Comments are closed.