19 Juli 2010 ~ 0 Comments

Hammer Laufband – Nordic Walking XTR

Anfangs lachte man über die so genannten Sportler, die mit Hilfe zweier Stöcke durch die Gegend wanderten und entfernt an Skifahrer ohne Skier erinnerten. Doch nach und nach setzte sich die Erkenntnis durch, dass das Nordic Walking eine schonende Sportart für jedes Alter war und vom gesundheitlichen Effekt her wertvoller schien als viele andere Sportarten. Nicht nur wurden die Gelenke bei dieser neuen Sportart geschont – sondern gerade die Bewegung mit den Stöcken machte das Gehen zu einer ganzheitlichen Körperbewegung, die als Ausdauersportart weitaus mehr Wirkung erzielte als das einfache Wandern. Als moderate oder powervolle Trainingform setzte sich das Walking auf breiter Ebene durch. Selbst professionelle Sportler ergänzten und erweiterten nun ihre üblichen Laufprogramme mit dem Nordic Walking.

Mit dem Hammer Nordic Walking XTR steht nun endlich ein Sportgerät zur Verfügung, das einem unabhängig von Wetterlage und Tageszeit Nordic Walking zu Hause oder im Fitness-Studio ermöglicht. Das Trainingsgerät ist spezifisch auf die Bedürfnisse der Nordic Walking Bewegungen abgestimmt. Man benutzt es also mit Nordic Walking Stöcken, ganz so, wie man es auch gelernt hat. Normale Laufbänder waren ja bereits bekannt und wurden im Fitnessbereich gerne eingesetzt. Sie eigneten sich wegen der Breite der Laufbänder aber nicht für die typischen Bewegungsabläufe des Nordic Walking. Beim Hammer Nordic Walking XTR kann die Gehgeschwindigkeit ebenso reguliert werden wie der Neigungswinkel des Laufbandes, der in zehn Stufen angehoben werden kann. Auf dem Display im Frontbereich des Trainingsgerätes kann man im Trainingscomputer seine Trainingszeiten ablesen, aus verschiedenen Parcours auswählen, unterschiedliche Geschwindigkeiten wählen, die bereits zurückgelegte Entfernung ablesen oder den Kalorienverbrauch und den Puls überprüfen. Die Pulskontrolle kann mit einem Brustgurt vorgenommen werden.

Die schwingungsgedämpfte „SUPER-SOFT-Lauffläche“ des Hammer Nordic Walking XTR ermöglicht ein schonendes und möglichst naturnahes Trainingsgefühl. Es kommt der Qualität eines Waldbodens ziemlich nahe. Die Lauffläche beträgt 165 cm x 37 cm, der Traningscomputer bietet 15 Programme, die für Einsteiger und Fortgeschrittene Herausforderungen bieten. Man kann sich zuerst mit einem Gewöhnungsprogramm an das Trainingsgerät gewöhnen und dann den Schwierigkeits- und Trainingsgrad steigern. Dank der Heart-Rate-Control sind Überlastungen ausgeschlossen. Die 10 Parcours-Angebote sind farblich unterschiedlich gestaltet, so das man seinen Schwierigkeitsgrad selber festlegen kann. Die Anpassung von Geschwindigkeit und Neigungswinkel beziehungsweise Steigungen im Parcours erfolgt nach der Wahl eines Programms automatisch. Einsteiger starten mit 4 Stundenkilometern und moderater Steigung, Fortgeschrittene können zwischen fünf und sechs Stundenkilometernauswählen.

Abbildung: Hammer Nordic Walking XTR

Der große Vorteil des Hammer Nordic Walking XTR Trainingsgerätes liegt nicht nur in der Wetterunabhängigkeit. Sie können auch sicher sein, dass Ihnen auf der Strecke keine bissigen Hunde oder vorbeirasenden Fahrräder begegnen und dass sie nicht über einen losen Stein stolpern. Im Winter müssen Sie sich nicht vor dem Ausrutschen fürchten und bei Dunkelheit machen Sie einfach den Lichtschalter an. Ganz egal, wie viele Überstunden Sie schieben müssen: Das Hammer Nordic Walking XTR Trainingsgerät erwartet Sie zu einer Trainingseinheit beliebiger Länge, ohne dass sie sich noch einmal vor die Türe zwingen müssen. Sie können nach dem Gang einfach unter die Dusche und ins Bett gehen. Dank der Pulskontrolle haben Sie immer einen Überblick über die Verbesserung Ihrer Leistungen und können ohne jede Ablenkung ihrem Lieblingssport nachgehen. Das Gerät ist bis 150 Kilogramm Körpergewicht belastbar und auch für ältere Menschen geeignet. Kurkliniken und Fitness-Center führten das Hammer Nordic Walking XTR Traningsgerät bereits erfolgreich ein – und wer einmal dieses entspannte Laufgefühl genossen hat, wird süchtig danach. Laufband Preisvergleiche lohnen sich!

Wo kann ich das Laufband erwerben?
Diese Laufband finden Sie in unserem Laufband Guide

Comments are closed.