09 August 2011 ~ 0 Comments

Laufband Maxxus TX80

Beim Laufband TX80 vom Hersteller Maxxus handelt es sich um ein Studio Laufband. Es ist also grundsätzlich keines dieser Laufbänder, die man überwiegend in Privathaushalten findet und wurde für den professionellen und damit gewerblichen Einsatz entwickelt. Es ist ein Laufband aus der oberen Liga und erfüllt höchste Ansprüche. Insbesondere für Marathonläufer bietet es eine ausgewogene Trainingsgrundlage und es lässt sich für eine konstante Geschwindigkeit ebenso nutzen wie auch für kurze Sprints. Die Trainingseinheiten können vom Läufer individuell und vor allem schnell und einfach eingestellt werden und so ist es auch während des Laufens selbst möglich, ohne große Mühe die Geschwindigkeit anzupassen und zu verändern.


Das Laufband hat ein Gewicht von 150 Kilogramm und hat eine Lauffläche von 157 x 55 cm. Die Geschwindigkeit lässt sich erhöhen bis zu maximal 22 km/h und dabei in der kleinsten Einheit und damit in 0,1 km/h Schritten individuell anpassen und regulieren. Dabei hat es einen LCD-Display, über den die kompletten Einstellungen vorgenommen werden. Dieser ist groß, übersichtlich und besonders einfach zu bedienen. Es gibt einen Not-Aus-Knopf, der das sichere und gefahrlose aber dennoch sofortige Abbrechen einer Trainingseinheit veranlasst. Während des Laufens wird bei Bedarf dauerhaft der Puls gemessen und auch neueste Technik findet hier ihren Platz: Es gibt eine praktische Ablage für MP3-Player. Die Pulsmessung kann entweder über die Handfläche vorgenommen werden oder über einen speziellen Pulsgurt. Besonders Marathonläufer aber genauso auch beim Einsatz zur Fettverbrennung ist ein Blickwinkel auf die Entwicklung des Puls und der Herzfrequenz nicht zu unterschätzen und kann hier problemlos beobachtet werden.

Das Dämpfungssystem des TX80 ist speziell auf die Bedürfnisse langer Laufstrecken ausgerichtet. Hier werden Gelenke und Knöchel durch eine professionelle Laufflächendämpfung optimal geschützt. Tragen kann das Laufband Personen mit einem Gewicht bis maximal 180 Kilogramm und ist außerdem durch seine langsame Geschwindkeit auch für Reha-Maßnahmen geeignet. Das Design wirkt dabei zwar robust aber keinesfalls ungelenk oder plump, sondern hat klare Linien und kommt ohne Schnörkel daher. Dieses Gerät findet man zwar überwiegend in sehr gut ausgestatteten Fitnessstudios, ist aber auch für den privaten Einsatz optimal geeignet. Zweifelsohne ist das TX80 von Maxxus mit gutem Grund ein Laufband der oberen Liga.

Wo kann ich das Laufband erwerben?
Diese Laufband finden Sie in unserem Laufband Guide

Comments are closed.