28 August 2011 ~ 0 Comments

Das Schwinn 860 Laufband

Wer das wöchentliche Lauftraining nicht vom Wetter abhängig machen möchte, sollte sich nach stimmigen Alternativen umsehen. Allerdings scheuen viele Sportler den Gang in das nächstgelegene Fitness-Studio, da hier neben dem geringen Platzangebot vor allen Dingen die unvorteilhaften Klima-Bedingungen auf die Motivation schlagen. Da erscheint es doch durchaus zusagend, das Training in die eigenen vier Wände zu verlegen. Exakt diese Idee hat sich der renommierte Sportgeräte-Hersteller Swinn zu Herzen genommen und mit dem Swinn 860 Laufband ein erstklassiges Sportgerät auf dem Markt platziert, welches neben einer einwandfreien technischen Ausstattung vor allen Dingen durch eine hohe Mobilität in allen Bereichen zu überzeugen weiß.

Die technischen Spezifikationen des Schwinn 860 Laufbands
Wer sich für eben dieses Laufband des bekannten Markenhersteller entscheidet, kann von einigen interessanten Vorteilen bei dem wöchentlich stattfindenden Training profitieren. Der leistungsstarke Motor verfügt über eine Stärke von 3 PS, wobei eine maximale Geschwindigkeit von 19,3 km/h erreicht werden kann. Hierbei werden die wahren Stärken dieses Laufbands ersichtlich. So eignet sich das Swinn 860 sowohl für Fortgeschrittene als auch für Personen, welche dem Laufsport aus professionellen Gesichtspunkten nachgehen. Eine Steigung von bis zu 12 Prozent wird selbst höchsten Ansprüchen an ein leistungsstarkes Laufband in besonderem Maß gerecht. Mit einer Lauffläche von 50,8 x 147,32 Zentimetern wird ausreichend Platz geboten, um das Lauftraining auf vorteilhafte Weise bewerkstelligen zu können. Um den persönlichen Trainer im Fitness-Studio ersetzen zu können, werden dem potentiellen Besitzer des Swinn 860 Laufbands 20 unterschiedliche Trainings-Programme geboten, welche für jeden Anspruch ein zutreffendes Exemplar bereithalten. Somit kann das Programm stets an den aktuellen Trainingsfortschritt angepasst werden. Hierbei werden neun unterschiedliche Kurs-Profile zur Verfügung gestellt, wobei darüber hinaus vier Herzfrequenz-Mess-Anwendungen in Anspruch genommen werden können. Das in sich stimmige Gesamtpaket dieses Laufbands wird durch zwei individuell konfigurierbare Kurse gekonnt abgerundet. Durch die Verwendung der SoftDrop-Technologie werden die Gelenke der nutzenden Personen optimal geschont. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, das Laufband innerhalb kürzester Zeit kompakt zusammenklappen zu können. So muss nicht mehr zwangsläufig in schlecht beleuchteten Kellerräumen trainiert werden. Vielmehr kann man das Laufband ohne großen Kraftaufwand in dem heimischen Wohnzimmer platzieren und dort das eigene Training abhalten. Wenige Handgriffe reichen aus, um selbiges wieder zusammenzuklappen.

Das Fazit
Mit dem Schwinn 860 Laufband können potentielle Kunden ein erstklassiges Sportgerät erstehen, welches eine Vielzahl an für das heimische Training nötiger Programme bietet und darüber hinaus über eine professionelle Verarbeitung aller Komponenten verfügt. Somit ist ein sicheres Training innerhalb der eigenen vier Wände garantiert.

Wo kann ich das Laufband erwerben?
Diese Laufband finden Sie in unserem Laufband Guide

Comments are closed.