Willkommen bei Laufband-Vergleich.de...

Laufband-Vergleich.de 2019 Seit mehr als 12 Jahren haben wir als Hobbyläufer und Laufbandtechnik-Spezialist Erfahrung gesammelt. Dieses Wissen möchten wir nun in Laufband Bewertungen, Trainingsübungen und in allgemeinen Laufbandpflegetipps weitergeben. Wir versuchen wöchentlich neue Artikel einzustellen, also schaut bitte ab und zu vorbei. Hier auch die Besten Laufbänder, die wir getestet haben:

#
Marke
Laufband
Preis
Kategorie
Bewertung
1 Christopeit Laufband Runner Pro Ab 349,- Euro Beste Preis-Leistung
2 Kettler Laufband Kettler Laufband "Marathon TX 5" Ab 1799,- Euro Bestes Profi-Laufband
3 Searchmetrics SEO Software Confidence Power Plus Motorisiertes Laufband Ab 179,- Euro Preisbrecher
4 webceo pro Reebok i-run Ab 718,- Euro Gewinner Laufband - Kompakt
5 Hammer Walk-Runner RPE Ab 555,- Euro Gewinner - Walk-Runner
6 Diadora Laufband DT4 Ab 549,- Euro Gewinner - Langzeittest
7 Seo Spyglass Christopeit Runner Pro Magnetic Ab 158,- Euro Gewinner - Magnetisches Laufband
8 Schmidt Sportsworld Laufband U RUN 5000 Ab 599,- Euro Gewinner - Laufband Design
9 Seobook Kettler Laufband Marathon TX3 Ab 1399,- Euro Bestes Allround Laufband
10 Maxxus Studio Laufband TX80 Ab 2590,- Euro Gewinner Studio Laufband

11 April 2010 ~ 0 Comments

Kettler Laufband Traveller – Ein Laufband für jung und alt

Laufen ist die natürlichste Form der Bewegung des Menschen. Aufgrund der vielen Arbeit heutzutage kommen die meisten nicht mehr dazu, regelmäßig zu laufen und sich dadurch einen gerechten Ausgleich zu schaffen. Unbeweglichkeit und mangelnde Kondition sind die Folge. Um dem entgegen zu wirken gibt es Laufbänder auf höchstem professionellem Niveau, die ein tägliches Training in den eigenen vier Wänden ermöglichen.

Kettler ist ein bekannter Markenhersteller für Sportgeräte. Das Kettler Laufband Traveller ist ein neues den hohen Anforderungen entsprechendes Laufband, das auch Programme für Ältere und Untrainierte bietet, um in das Lauftraining einzusteigen. Mit Geh- und langsamen Laufprogrammen ist es jedem möglich, das Training zu starten und neue Kondition aufzubauen. Eine etappenweise langsame Steigerung der Laufleistung erhöht die Stärke in den Beinen und bietet eine neue Herausforderung für jeden Trainierenden.


Abbildung: Kettler Laufband Traveller

[…]

10 April 2010 ~ 0 Comments

Movit Laufband TS 5000

Viele möchten etwas für ihre Fitness tun. Dabei aber möglichst unabhängig sein von den Öffnungszeiten im Fitnesscenter, der Uhrzeit oder dem Wetter. Die Lösung hierfür ist das Movit Laufband Top Speed 5000. Durch Laufen oder Walken werden die meisten menschlichen Muskeln beansprucht. So können Sie sicher sein, ihre Ausdauer und Kondition schrittweise zu erhöhen. Zusammen mit dem Movit Laufband TS 5000 haben Sie einen zuverlässigen Partner der mit modernster Technik und guter Qualität aufwarten kann.

Abbildung: Movit Laufband TS 5000

Das Laufband bietet neben dem guten Laufkomfort eine einfache Bedienung, damit Ihr Trainingserlebnis optimal wird. Alle Teile sind geprüft, entsprechen den neuesten technischen Standards und sind TÜV, GS, EMC und ROHS zertifiziert.
Auf dem großen Display haben Sie sofortigen Überblick über das aktuelle Programm, ihren Kalorienverbrauch, die Herzfrequenz, die Geschwindigkeit, die Zeit, den Abstand und die Neigung. Mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 16 km/h kommen Sie gut voran. Der Neigungswinkel ist verstellbar von 0 bis 12 Grad.
Für Abwechslung, damit keine lange Weile aufkommt, sorgt der integrierte MP3 Player Anschluss mit Lautsprecher. Das sorgt für Spaß am Laufen.
Die Lauffläche hat die Maße 1,36 m x 0,41 m. Das Movit Laufband TS 5000 ist durch die Hydraulikunterstützung leicht und schnell platzsparend zusammenklappbar. Durch die Rollen kann es einfach überall hin transportiert werden.

Das Laufband verfügt zur Sicherheit über einen Security Key. Dieser muss in den vorgesehenen Schlitz richtig eingerastet werden. Der daran hängende Clip wird an der Kleidung befestigt, am besten im Taillenbereich, so dass er beim Laufen nicht stört. Sollte es zu Problemen beim Lauftraining kommen, muss nur an dem Seil gezogen werden. Dann springt der Clip aus der Konsole und das Laufband schaltet sich von selbst ab. Im Falle eines Sturzes würde der Clip aus der Konsole gezogen.

Technische Daten und Kennziffern des Movit Laufbandes

– Maße komplett: L 180 x B 75 x H 142 cm
– die Lauffläche ist L 136 x B 41 cm und 18 mm stark
– zusammengeklappt ergeben sich folgende Maße H 154 x B 75 x T 90 cm
– das gelieferte Päckchen hat die Maße L 180 x B 77 x H 36 cm
– der Griffabstand beträgt 65 cm
– die gelieferte Farbe schwarz/silber

– das Gerät verfügt über 6 Programme
– das Extra ist ein Anschluss für MP3-Player und 3.5mm Klinkenbuchse
– ein Lautsprecher
– einen Pulsmesser – Sensoren sind in den Haltegriffen integriert
– die Durchschnittliche Motorleistung beträgt 2 PS; maximale Leistung ist 3,5 PS
– die erreichte Geschwindigkeit liegt zwischen 0.8 und 16 Km/h

– die Lauffläche ist gummiert und in der Neigung verstellbar zwischen 0 und 12 Grad
– das Movit Laufband verfügt über einen Schutz gegen statische Aufladung und Überstrom
– der Trainingscomputer zeigt Programm, Kalorienverbrauch, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Zeit, Abstand,
und Neigung an
– das große LED Display ist gut ablesbar durch die 7 Anzeigefelder
– einfache Bedienung des Laufbandes
– On/Off Schalter

– mit Hydraulikunterstützung klappbar
– vor Überbelastung schützt ein dynamischer Spannungsschutz
– Transportrollen
– Maximales Benutzergewicht von 120 kg
– Qualitätsgarantie gewährleistet durch CE Kennzeichen, EMC, TÜV, GS, ROHS Zustimmung für Stahlrahmen
– Netzspannung 220V/1,5kW
– Länge des Stromkabels beträgt 188 cm
– Gesamtgewicht ca. 84 kg
– Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 1.290 Euro

Das Laufband Top Speed TS 5000 bekommen Sie zerlegt geliefert. Weiterhin im Lieferumfang ist ein Spiralkabel mit 3,5 mm Klinkenstecker für den MP3 Player, Werkzeug, Sicherheitsschlüssel und Schmiermittel für die Lauffläche. Dazu bekommen Sie eine deutsche Aufbauanleitung und eine Bedienungsanleitung mit Fitness- und Übungstipps.

Die 5 Haupt-Arbeitsschritte zum zusammenbauen des Movit Laufbandes TS 5000

* Schritt 1: Befestigen des Konsolenmasts am Grundkörper
* Schritt 2: Befestigen der Konsolenquerstange am Konsolenmast
* Schritt 3: Montieren der Konsole am Konsolenmast
* Schritt 4: Anziehen der Bolzen aus den Schritten 1-3
* Schritt 5: Befestigen der Abdeckung des Konsolenmasts am Griff

08 April 2010 ~ 0 Comments

Laufband Track 3009 STAMM BODYFIT

Laufen gilt als eine der gesündesten Sportarten. Mit dieser Form des Ausdauersports können nicht nur Kalorien verbrannt werden, auch das Herz-Kreislauf-System wird in Schwung gebracht. Nach der Aussage von zahlreichen Krankenkassen und Fachärzten stärkt ein regelmäßiges Lauftraining nicht nur Herz und Lunge, auch viele Krankheiten können durch das Training vorgebeugt werden. Die Muskeln werden trainiert, die Knochen gestärkt, die Ausdauer und das Atemvolumen werden vergrößert, das Immunsystem verbessert und der Stoffwechsel ökonomisiert. Etwa 70 Prozent aller Muskeln des Körpers werden beim Laufen beansprucht. Zudem ist das Lauftraining jederzeit und beinahe überall möglich. Besonders beim Einstieg in ein regelmäßiges Lauftraining, wenn die Selbsteinschätzung noch nicht besonders ausgeprägt ist, wird jedoch empfohlen Geschwindigkeit und Puls gründlich zu überwachen, sodass ein sanfter und effizienter Einstieg in das Training möglich wird. Die Geschwindigkeit beim Laufen im Freien dauerhaft zu kontrollieren stellt sich für Anfänger häufig schwierig dar und nicht jeder möchte einen Pulsmesser mit sich führen. Aus diesem Grund wird für Sportler zu Beginn ihres Lauftrainings das Laufen auf einem Laufband empfohlen, mit dessen Hilfe Geschwindigkeit und Puls kontrolliert werden können.
Ein Laufband, welches sich durch seine einfache Ausstattung und simple Handhabung besonders für Anfänger eignet, ist das Modell Track 3009 von der Marke Stamm Bodyfit. Personen mit einem Gewicht bis zu maximal 100 kg können auf dem Track 3009 trainieren. Das elektronische Laufband bietet eine 1,5 PS Motorleistung und eine 3,0 PS Spitzenleistung. Somit wird ein gleichmäßiges Lauferlebnis ohne zu große Geräuschkulisse garantiert. Weiterhin ist das Band ausgestattet mit Softdrop und einem hydraulikgebremsten Öffnen. Gegenüber dem harten Asphalt, der als Untergrund beim Joggen auf der Straße dient, ermöglicht dieses Band ein gefedertes Auftreten. Schäden am Knie, den Gelenken, den Bändern, der Hüfte sowie der Lendenwirbelsäule werden so vorgebeugt.

Abbildung: Stamm Laufband Track 3009

Die gewünschte Laufgeschwindigkeit kann ausgewählt werden. Mögliche Einstellungen liegen zwischen 0 und 12 km/h und ist somit ideal für Laufeinsteiger. Die Lauffläche des Geräts beträgt 120 cm (Länge) x 41 cm (Breite) und bietet laut Hersteller Tritt – Sicherheit bei jedem Lauftempo. Über eingebaute Handpulssensoren wird die Pulsgeschwindigkeit dauerhaft gemessen und kann so jederzeit kontrolliert werden. Für ein effizientes Training sind sechs verschiedene Trainingsprogramme sowie ein manuell einstellbares Trainingsprogramm eingebaut und auswählbar. Das Gerät ist mit einer zweifachen Neigungswinkelverstellung ausgestattet. Es kann hierdurch ein leichter Berglauf simuliert werden. Der Anzeigencomputer ist mit einer LCD – Anzeige ausgestattet. Das Gerät besitzt zudem eine 400 m LED – Rundanzeige, welche in eine große Konsole eingebaut ist. Diese besitzt zudem eine Ablagefläche.
Bei der Stellplatzwahl für das Laufband müssen folgende Aufstellmaße beachtet werden: Das Gerät beträgt 151 cm in der Länge, 70 cm in der Breite sowie 140 cm in der Höhe. Das Gewicht des Laufbandes beträgt ca. 55 kg. Wird das Laufband nicht genutzt, so kann es zur Aufbewahrung platzsparend eingeklappt werden.
Das Laufband ist GC sowie CE geprüft.
Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 799 Euro. Die Preislage und die einfache Ausstattung und Handhabung des Laufbandes eignen sich sehr gut für Neueinsteiger in das Lauftraining.

Die Geräte von Stamm Bodyfit, einer Marke aus dem Unternehmen Stamm Sport & Freizeit GmbH, bieten eine solide Grundlage für das Training zu Hause.
Nicht nur Anfänger können mit diesem Gerät trainieren. Auch Fortgeschrittene, die bei schlechtem Wetter oder im Winter bei Kälte und ungeeigneten Straßenbedingungen ihr Training nicht aussetzen und Kondition bewahren möchten, können mit dem Laufband Track 3009 der Marke Stamm Bodyfit schlechte Witterungsperiode überbrücken.

07 April 2010 ~ 0 Comments

Fit mit TM III Esprit und TM III Sport im virtuellen Trainingsraum

Mit einem Laufband TM III ist aktiver Sport auch trotz Wind und Wetter Zuhause möglich. Das Laufband TM III Esprit ist ausgerüstet mit einer Handpulsmessung und verschiedenen Einstellmöglichkeiten wie Geschwindigkeit oder Steigung über die Handläufe. Menschen, die ihre Kondition verbessern wollen, können bis zu einem Gewicht von 160 kg mit dem TM Esprit trainieren.

Abb.: Laufband TM III Esprit

[…]

07 April 2010 ~ 0 Comments

Das Kettler Laufband Boston XL

Das innovative Kettler Laufband Boston XL stellt die vergrößerte Variante des bisher sehr erfolgreichen Boston-Laufbandes dar. Die Lauffläche des Kettler Laufbandes Boston XL misst 142 mal 50 cm, wobei das eingebaute KETT. FLEX-Dämpfungssystem einen außerordentlich hohen Laufkomfort bietet.

Die spezielle Konstruktion des Kettler Laufbandes Boston XL überzeugt durch die perfekte Synergie aus Shock-Absorbern, Laufdeck und dem stoßdämpfenden Gesamtaufbau. Das Kettler Laufband Boston XL ist darüber hinaus mit einem modernen Trainingscomputer ausgestattet, der über ein qualitativ hochwertiges Multifunktionsdisplay mit einer Auflösung von 700 Punkten verfügt und 23 verschiedene Programme einschließlich der Profile, die die Steigerung und die Geschwindigkeit steuern, umfasst. Der Tretwiderstand lässt sich in einer großen Bandbreite stufenlos einstellen.

Abbildung: Kettler Laufband Boston XL

[…]

06 April 2010 ~ 0 Comments

Stamm Laufband Walk X8 – Platz sparend und praktisch

Einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu finden, ist nicht immer leicht. Die sitzenden Tätigkeiten lassen die Gelenke starr werden und wirken auf den gesamten Körper negativ aus. Viele greifen deshalb auf Sport zurück, um Körper und Geist in Einklang zu bringen, sich auszupowern und in Bewegung zu bleiben.

Das Laufen ist für viele eine willkommene Gelegenheit, den Körper zu trainieren und den Kopf dabei freizukriegen. Tägliches Laufen in der freien Natur ist das Beste und bietet viele abwechslungsreiche Wege und Begebenheiten zur frischen Luft. Doch es ist nicht jedem möglich, täglich in die Natur zu gehen. Zudem hindern Wetter bedingte Umstände wie beispielsweise Sturm, Regen, Schnee, Kälte und zu große Hitze viele Bewegungsbegeisterte daran, draußen zu trainieren.

[…]

05 April 2010 ~ 0 Comments

Mit dem LTX6 Pro holt man sich das Sportstudio nach Hause!

Nicht nur für Fitnesswütige, sondern auch für jeden, der heutzutage gesund leben möchte, sind Laufbänder die perfekte Erfindung. Nach individuellen Vorgaben ermöglichen Laufbänder den Sport auch bei nassem, kaltem Wetter zu betreiben. Und jeder kann sich kinderleicht sein eigenes Trainingsprogramm zusammenstellen und während des Joggens oder Walkens Fernsehen gucken oder die Kinder beaufsichtigen. Doch die Auswahl an Geräten ist groß. Ein Laufband, das die üblichen Heim-Laufbänder wie lahme Schnecken aussehen lässt, ist das LTX6 Pro der Firma U.N.O. Das Laufband ist eine perfekte Kombination aus alltagstauglichem Multifunktionsgerät und echter Profimaschine, denn es kann wesentlich mehr als ein übliches Heim-Laufband, ist aber dennoch simpel zu bedienen. Das LTX6 Pro ist das professionellste Laufband aus dem Hause U.N.O. und besticht dennoch durch ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit dem U.N.O. Laufband LTX6 Pro kann man sich das Sportstudio direkt nach Hause holen, denn es zeichnet sich durch einige wirklich extravagante Features aus.

Abbildung: U.N.O. Laufband LTX6

Als erstes spricht den Anwender schon mal die breite Programmauswahl an, denn zu den sechs verschiedenen Trainingsprofilen kommen noch fünf weitere Programme. Vier davon sind vorprogrammiert, können aber individuell umprogrammiert werden und eines ist klassisch manuell angelegt. Das U.N.O. Laufband LTX6 Pro verfügt generell über zehn Schwierigkeitsstufen. Die Bandbreite, die das Gerät anbietet, wird aber noch durch vielfältige andere Faktoren erweitert. So kommt beispielsweise ein weiteres Programm hinzu, dass sich über die eigene Herzfrequenz steuern lässt. Sensoren an den Handläufen des Laufbandes nehmen die Frequenz ab und passen Sie den gewünschten Trainingszielen an. Natürlich kann man auf dem U.N.O. Laufband LTX6 Pro auch mit Pulsgurt trainieren, der übrigens zum Lieferumfang gehört. So hat man die Hände frei und kann sich vollkommen aufs Training konzentrieren. An den Handläufen des Laufbandes befinden sich übrigens nicht bloß Pulsabnahmesensoren, auch die Intensität des Trainings lässt sich dort mittels Schnelltasten ansteuern. So bestimmt man Geschwindigkeit und Steigung mit einfachem Handgriff, ohne im Menu herumklicken zu müssen.
Das leistungsstarke U.N.O. Laufband LTX6 Pro kommt mit einem 3 PS-starken AC-Motor daher und erreicht somit eine Maximalgeschwindigkeit von 25 km/h.
Ein wirklich überzeugender Faktor ist die Lauffläche des LTX6 Pro. Mit einer 157.5 x 55 cm großen Laufmatte, die eine Stärke von 3 Millimeten hat und locker mit bis zu 200 kg Körpergewicht klar kommt, kann man einfach nicht besser fahren. Dafür, dass beim Training auch die Gelenke ihre Freude haben, sorgt das EAS-Dämpfungssystem, ein Elastic-Antishock-System mit ganzen sechs Stoßdämpfern. Da haben Knie- und Fußgelenke gut Lachen!
Und damit sich auch das Auge mitfreuen kann, kommt das U.N.O. Laufband LTX6 Pro gleich mit fünf LED-Anzeigen am Cockpit daher. Dort dreht sich natürlich alles um Zeit, Strecke, Geschwindigkeit, Steigung, Kalorien und Puls. Und wenn es einmal schnell gehen soll, hält das Laufband sechs Geschwindigkeits- und sechs Steigungs-Direktwahltasten bereit. Natürlich gehören auch Quickstart und Stopp-Funktion mit ins Programm.
Alle, die ihr Training voll und ganz individuell gestalten möchten, dürfen sich des Weiteren über besonders feine Steigerungsschritte in Geschwindigkeit und Steigung freuen. Die Minimalgeschwindigkeit liegt bei 0,8 km/h und lässt sich in Schritten von jeweils 0,1 km/h hoch regeln. Auch die Steigung ist in Stufen von einem Prozent justierbar, so dass man es vom leichten Hügel bis zum steilen Hang mit allen nur erdenklichen Anstiegen aufnehmen kann. Die maximale Steigung liegt übrigens bei ganzen 15 %.
Das U.N.O. Laufband LTX6 Pro sieht modern aus und das Cockpit wurde sehr übersichtlich gestaltet. Farbige Icons erklären die Funktionen der einzelnen Tasten intuitiv, so dass man in der Bedienung praktisch nichts falsch machen kann. Als enorm praktische Features kommen Getränkehalter und eine Ablage hinzu und wenn das Laufband mal in den Nebenraum oder über die Straße mit zum Training beim Nachbarn soll, können Sie es einfach rüberziehen, die Hersteller haben nämlich genialerweise Rollen angebracht.
Mit einer Aufstellfläche von 210 cm Länge, 83 cm Breite und 146 cm Höhe sollte das LTX6 Pro aus dem Hause U.N.O. in jedem Raum ein Plätzchen finden. So macht Fitness Spaß und wer will dann eigentlich noch aus dem Haus gehen?

04 April 2010 ~ 0 Comments

U.N.O Fitness Laufband Speed 3.0

Mit dem U.N.O. Fitness Laufband Speed 3.0 Modelljahr 2008 kommen Sie gut voran. Es verschafft Ihnen ein Laufgefühl auf hohem Niveau und mit gewohnter hohen Qualität der Marke U.N.O . Durch die 6 Profile je nach Leistungsvermögen ist für Abwechslung gesorgt. Dadurch ist das Fitness Laufband Speed 3.0 für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen geeignet. Die 10 Level sorgen Abwechslung im Lauftraining. Auf dem Cockpit lassen sich wunderbar und leicht die Profile und Level programmieren.

Abb.: U.N.O Laufband Speed 3.0
Bei einem Motor von bis zu 7,5 PS kann man gewiss sein, dass das Training einem gewaltig was abverlangt. Ein Handtuch sollte bereitliegen um den Schweiß abzuwischen. Dabei ist der Motor sehr leise. Gute Laufeigenschaften sind selbstverständlich bei dieser guten Qualität des Gerätes. So macht das Training Spaß und man läuft quasi seiner Fitness und Ausdauer im leichten Schritt entgegen.

Das Cockpit verfügt über:
– Ein Display Blue-Backlight LCD mit integrierter Profil-Matrix.
– Insgesamt 6 Trainingsprofile x 10 Level, 3 x HRC, 1 x manuell
– Eine Direktwahltastatur mit je 6 Wahltasten für Geschwindigkeit und Steigung
– Einen Handpulsmesser
– Einem Integrierten Polar-Receiver
– Als Zubehör wird empfohlen sich den Polar-Brustgurt mit zu kaufen. Dieser ist entgegen der Homepage und
Anleitung des Herstellers, leider nicht im Lieferumfang enthalten!

Folgende Programme stehen zur Verfügung:

P01 – manuelles Programm mit eigenen Angabemöglichkeiten
P02 – 9 Hole Run (festes Programm mit 3500m Distanz)
P03 – Hill Climb
P04 – Hill Run
P05 – Intervall (min. 20min Laufzeit)
P06 – Rolling (auf und ab)
P07 – Weight Loss

HRC1 – Gesundheitszone
HRC2 – Ausdauerzone
HRC3 – Leistungszone

Hier werden anhand der Userdaten, welche vorher eingegeben werden müssen, die einzelnen Trainingszonen berechnet und dementsprechend läuft das Programm ab. Das Laufband wird solange schneller, bis man den maximalen Puls der Zone erreicht hat und bremst dann wieder ab.
Jedes Programm hat 10 Level.

Als technische Kennziffern sind zu nennen:
– Die Geschwindigkeitseinstellung, welche über das Display und die + und – Tasten gesteuert werden kann.
– Die Neigungseinstellung wird über das Display und den + und – Tasten gesteuert
– Gleichzeitig kann beim Fitness Laufband Speed 3.0 die Geschwindigkeit und der Neigungswinkel über Handlauf und die Direktwahltasten eingestellt werden. Somit hat man
eine einfachere Bedienung beim Laufen.
– Die orthopädische Laufmatte sorgt für ein angenehmes und schonendes Laufgefühl

Weiterhin verfügt das Fitness Laufband Speed 3.0 über das Dämpfungssystem EAS 6 Stossabsorber. Es ist klappbar mit dem HRS System. Mit minimal 3 PS und maximaler Leistung von 7,5 PS ist eine gute Motorleistung gewährleistet und es können Geschwindigkeiten zwischen 0,8 – 20 km/h erreicht werden.
Der Neigungswinkel kann zwischen einer Steigung von 0% – 15% gewählt werden.

Größe und Abmessungen des Fitness Laufbandes Speed 3.0.
Die Lauffläche ist 140 x 51 cm bei einem Stellmaß von 186 x 86 x 131 cm (LxBxH).
Zusammengeklappt ergeben sich die Maße 93 x 86 x 167 cm (LxBxH). Der Nutzer des Laufbandes darf ein maximales Gewicht von 150 kg haben.

Das Laufband kann man zu einem Preis von 1.099 Euro (bei Neckermann) erwerben.

Unsere Meinung zu diesem Produkt:
– Das Laufband läst sich schnell und einfach montieren. Wobei es sinnvoll ist das mit 2 Leuten zu machen.
– Sehr gute Laufeigenschaften und ein nicht zu lautes Geräusch des Laufbandes.
– Durch das Cockpit, dem Handlauf und die Direktwahltasten Top Einstellmöglichkeiten und super zu Bedienen
– Das Laufen macht wahnsinnig Spaß bei dieser Qualität. Es ist einfach alles Top, nur zum Empfehlen.

02 April 2010 ~ 0 Comments

Das Movit Laufband Sonic Speed 8000

Das Movit Laufband Sonic Speed 8000 ist ein kompaktes, funktionsstarkes und außerordentlich leistungsfähiges Laufgerät, das sich auf Grund seiner enormen Belastbarkeit von 140 kg auch für Menschen mit höherem Körpergewicht sehr gut eignet. Mit einer Länge von 140 cm und einer Breite von 50 cm bietet das Movit Laufband Sonic Speed 8000 genügend Platz zum Laufen und Gehen. Das aufgestellte Gerät wiegt 123 kg, misst 198 cm in der Länge, 82 cm in der Breite und 140 cm in der Höhe. Im zusammengeklappten Zustand beträgt die Größe des Movit Laufbandes Sonic Speed 8000 lediglich 118 cm in der Länge, 82 cm in der Breite und 168,5 cm in der Höhe. Mittels der speziellen Hydraulik wird ein unkompliziertes Heben und Senken des Geräts ermöglicht. Durch die Unterstützung der Transportrollen kann das Laufband einfach transportiert werden. Mit seiner stilvollen schwarz-silbernen Farbgestaltung und seiner außergewöhnlich modernen Formgebung überzeugt das Movit Laufband Sonic Speed 8000 darüber hinaus durch seine optisch ansprechende Erscheinung, die das Gerät zu einem Schmuckstück in jedem Trainingsraum werden lässt.

Abbildung: Movit Laufband Sonic Speed 8000

[…]

01 April 2010 ~ 0 Comments

Das U.N.O. Laufband TR4000

Die guten Vorsätze sind mittlerweile schon wieder drei Monate alt – zum Frühjahr hin wollte man eigentlich endlich mal wieder mit dem Laufen anfangen. Doch dann kam erst einmal der Winter, und blieb, und auf den Wegen im Park war es nass und rutschig, und immer wieder musste das Training verschoben werden.

Dieses Problem kennt wohl jeder Hobbyläufer. Und auch jetzt, wo die Saison eigentlich losgehen sollte, gibt es immer wieder diese Tage, an denen einem der Blick in den wolkenverhangenen Himmel schon gleich jede Lust am Joggen im Keim erstickt. Es wird also Zeit, Abhilfe zu schaffen.

[…]