Willkommen bei Laufband-Vergleich.de...

Laufband-Vergleich.de 2019 Seit mehr als 12 Jahren haben wir als Hobbyläufer und Laufbandtechnik-Spezialist Erfahrung gesammelt. Dieses Wissen möchten wir nun in Laufband Bewertungen, Trainingsübungen und in allgemeinen Laufbandpflegetipps weitergeben. Wir versuchen wöchentlich neue Artikel einzustellen, also schaut bitte ab und zu vorbei. Hier auch die Besten Laufbänder, die wir getestet haben:

#
Marke
Laufband
Preis
Kategorie
Bewertung
1 Christopeit Laufband Runner Pro Ab 349,- Euro Beste Preis-Leistung
2 Kettler Laufband Kettler Laufband "Marathon TX 5" Ab 1799,- Euro Bestes Profi-Laufband
3 Searchmetrics SEO Software Confidence Power Plus Motorisiertes Laufband Ab 179,- Euro Preisbrecher
4 webceo pro Reebok i-run Ab 718,- Euro Gewinner Laufband - Kompakt
5 Hammer Walk-Runner RPE Ab 555,- Euro Gewinner - Walk-Runner
6 Diadora Laufband DT4 Ab 549,- Euro Gewinner - Langzeittest
7 Seo Spyglass Christopeit Runner Pro Magnetic Ab 158,- Euro Gewinner - Magnetisches Laufband
8 Schmidt Sportsworld Laufband U RUN 5000 Ab 599,- Euro Gewinner - Laufband Design
9 Seobook Kettler Laufband Marathon TX3 Ab 1399,- Euro Bestes Allround Laufband
10 Maxxus Studio Laufband TX80 Ab 2590,- Euro Gewinner Studio Laufband

01 April 2010 ~ 0 Comments

Schonendes Lauftraining zu Hause mit dem Daum-Laufband ergo run classic.

Lauftraining zu Hause ist mehr als nur das Hüpfen auf einem sich bewegenden Rollband. Lauftraining zu Hause ist eine echte Trainingsmodalität, mit der man auf unterschiedliche Ziele hin trainiert: Gewichtsabnahme, Ausdauertraining, Atemtechnik, Langstreckenkapazität. Alles das und noch viel mehr übt man zu Hause mit einem Laufband. Das Abrollen und das Abdrücken des Fußes auf dem Laufband ist anders als auf dem Asphalt. Hierzu holt man am besten sportärztlichen Rat ein. In den eigenen vier Wänden gibt es kein schlechtes Wetter, das ist der Vorteil des Laufbandtrainings. Man ist dann aber eben auch nicht an der frischen Luft. Steht der Entschluss zum Laufbandtraining jedoch einmal fest, dann entscheidet man sich unbedingt für das Daum-Laufband ergo run classic, denn das Daum-Laufband ergo run classic weist unüberbietbare Vorteile auf.

Die Wahlfunktionen und Einstellmöglichkeiten am Daum-Laufband ergo run classic sind zahlreich.
Das Daum-Laufband ergo run classic ist ein technisch hochwertiges Gerät, an dem sich viel regulieren und einstellen lässt: Wie bei allen Laufbändern stellt man beim Daum-Laufband ergo run classic hauptsächlich die Laufbandgeschwindigkeit und den Neigungswinkel ein. Das Besondere an der Neigungswinkeleinstellung am Daum-Laufband ergo run classic ist jedoch die sanfte Progression. Von 0% bis 12% Neigungswinkel kann man Alles in kleinen 0,5%-Schritten einstellen. Das ermöglicht es, einen sehr individuellen Neigungswinkel zu wählen. Die Laufbandgeschwindigkeit lässt sich von 0,8 km/h bis 20 km/h einstellen. Der Benutzer kann dies auch über Schnelltasten in Dreierschritten von 2 km/h bis 20 km/h tun. Die Geschwindigkeit kann auch über Wippschalter an den Haltebügeln reguliert werden.

Das Daum-Laufband ergo run classic verfügt ferner über einen Trainingscomputer mit unterschiedlichen, integrierten Trainingsprogrammen und Benutzereinstellungen. Das Daum-Laufband ergo run classic ist ein gut verarbeitetes, praktisches Trainingsgerät. Das Daum-Laufband ergo run classic ist mit einem kräftigen 2,5 PS-Motor, der den Anforderungen in diesem Bereich problemlos nachkommt, ausgestattet. Daneben verfügt das Daum-Laufband ergo run classic über Kopfhöreranschluss für MP3-Player und zwei in die Konsole integrierte Lautsprecher. Während man läuft, misst einem das Daum-Laufband ergo run classic ständig den Puls über einen integrierten Pulsempfänger. So ist das Lauftraining gut koordinierbar. Die Lauffläche auf dem Daum-Laufband ergo run classic ist gut gedämpft und bietet so dem Läufer eine Alternative zum Laufen auf hartem Asphalt. Die Rahmenkonstruktion des Daum-Laufbands ergo run classic ist sehr stabil. Bei Umzügen oder Verfrachtungen erweist sich das Trainingsgerät daher als nahezu unverwüstlich.

Das Daum-Laufband ergo run classic ist ein leicht verstaubares Trainingsgerät.
Aufgestellt hat das Daum-Laufband ergo run classic folgende Ausmaße (in cm): 205 * 86 * 136. Zusammengeklappt reduziert sich die Größe auf (in cm): 106 * 86 * 190. Ein so handliches Gerät erlaubt ihnen jedoch unbegrenztes Lauftraining auf einem eineinhalb Meter langen und einen halben Meter breiten Laufband.

01 April 2010 ~ 0 Comments

Laufen auf dem Laufband kann schwierig sein

Es ist 1. April von daher erlauben wir uns auch einen kleinen Spass:

30 März 2010 ~ 0 Comments

Reebok Laufband T900 – Laufvergnügen auf höchstem Niveau

Sport zu treiben hält Körper und Geist fit und schafft einen Ausgleich zu den teilweise sehr vielen sitzenden Tätigkeiten. Laufen gehört schon seit je her zur Natur des Menschen und bildet deswegen auch heute noch einen großen Teil des Sportes.

Wem nicht die Möglichkeit gegeben ist, stets in der freien Natur zu laufen oder ins Fitnessstudio zu gehen, der kann sich ein Laufband für zu Hause zu legen. Auf diese Weise kann der Trainierende jede Strecke zu der Zeit laufen, wann es ihm vom zeitlichen her möglich ist. Der Trainierende kann zudem sein eigenes Trainingsprogramm erstellen und nach Belieben steigern, um die gewünschten Erfolge zu erzielen.

Das Reebok Laufband T900 bietet höchsten Laufkomfort und modernste Technologie für das Trainieren im eigenen Heim. Mit einem 3,5 PS Dauerleistungsmotor wird eine gleich bleibende Durchzugskraft gewährleistet. Auch das Laufverhalten ist ruhig bis zu einer Geschwindigkeit von 18 km/h des Trainierenden. Der eigens von Reebok entwickelte Motor des Laufbandes bietet mit der Brushless Inverter Technology eine einzigartige Variante für einen sanften und stetigen Ablauf.


[…]

29 März 2010 ~ 0 Comments

Rennen auf Eis: Das Reebok Ice Run Laufband

Dieses komplett neu geschaffene Reebok Ice run Laufband, besticht nicht nur mit seinem hoch qualitativen Aussehen, sondern vielmehr durch sein typisches Reebokdesign, welches immer als trendig und stylisch gilt. Es besitzt ein Easy Fold System, welches einen großen Vorteil beim Auf- und Abbau des Fitnessgerätes darstellt. Es kann demzufolge sehr schnell demontiert oder montiert werden, aber durchaus auch sehr platzsparend verstaut werden. Der Motor ist mit seiner 1,5 PS Dauerleistung stark, auch sein Computer ist ein hochwertiges technisches Gerät, welches allein 7 Programme beinhaltet. Diese 7 Computerprogramme gewährleisten ein hoch anspruchsvolles und sehr abwechslungsreiches Lauftraining auf dem Band. Das Reebok Ice run Laufband besitzt des Weiteren, 2 Steigerungsstufen, um den Anspruch an das Lauftraining optimal und individuell gestalten zu können.

Abbildung: Reebok Ice Run Laufband
[…]

29 März 2010 ~ 0 Comments

Weslo Cadence GTX Laufband

Das Weslo Cadence GTX Laufband macht Lauftraining auch in den eigenen vier Wänden möglich. Sie verbrennen Kalorien, stärken Ihre Ausdauer, Ihre Muskulatur und üben Ihre Atemtechnik, indem sie einfach zu Hause auf dem durch einen Elektromotor bewegten Weslo Cadence GTX Laufband sich gesund laufen. Verschiedene Laufbandneigungen und Laufbandgeschwindigkeiten erlauben Ihnen die Ausgestaltung unterschiedlicher Trainingsprogramme. Darüber hinaus wird das Weslo Cadence GTX Laufband schon mit vier „Personal-Trainer“-Programmen geliefert. Das sind Programme, die auf bestimmte Übungs- und Trainingsziele hin ausgerichtet sind.


Abbildung: Weslo Cadence GTX

Das Weslo Cadence GTX Laufband verfügt über zahlreiche Funktionen.
Das Weslo Cadence GTX Laufband ist wirklich dazu da, Ihnen das Fitnesstraining zu Hause zu erleichtern. Daher gibt es bei diesem Gerät viele einstellbare und wählbare Funktionen, die es erlauben, ein genau auf Sie angepasstes Trainingsprogramm durchzuführen. Der Komfort fängt schon beim Laufband selbst an. Das weiche, kissenartige Laufband schont ihre Gelenke beim Laufen. Die Stoßeinwirkung auf die Gelenke ist 15% geringer als auf dem Asphalt. Man kann mit dem Gerät drei unterschiedliche Neigungswinkel einstellen: 1.5%, 4.5% and 7%. Ein Daumensensor auf der vorderen Konsole misst ständig die Herzschlagrate. Auf einem LCD-Display werden ständig Pulsschlag, Kalorienverbrauch, Distanz, Zeit und Geschwindigkeit angezeigt. Diese Anzeigen können personalisiert werden. Sie selbst entscheiden also, welche Informationen in der Hauptanzeige angezeigt werden.

Programmierbare Laufprogramme personalisieren Ihr Fitnesstraining zu Hause.
Zu den zahlreichen Funktionen des Weslo Cadence GTX Laufbands gehören auch die schon erwähnten „Personal-Trainer“-Programme, die automatisch Neigungswinkel und Laufbandgeschwindigkeit unterschiedlichen Trainingszielen und Trainingsverläufen anpassen. So kann zwischen atemtechnischen Zielen, Speckabbau und Leistungszielen sorgfältig ausdifferenziert werden. Eine spezielle Anzeige liefert Ihnen eine motivierende Darstellung ihrer Leistung auf einem Viertelmeilenlauf. Durch diese angenehme und motivierende Darstellungsweise bleiben Sie bei Ihrem Training motiviert und verlieren nicht einfach die Lust. Die Geschwindigkeit des Weslo Cadence GTX Laufbands wird zwischen einer und zehn Meilen pro Stunde eingestellt.

Das Weslo Cadence GTX Laufband ist ein typisches Laufband und wiegt 125 Kilogramm.
Es ist ein Trainingsgerät für den Fitnessbereich und wiegt 125 Kilogramm. Wie bei anderen Laufbändern auch, kann man beim Weslo Cadence GTX Laufband unterschiedliche Geschwindigkeiten und Neigungswinkel des Laufbands einstellen, um auf diese Weise unterschiedliche Trainingsziele zu verfolgen. Die oben beschriebenen Eigenschaften und Funktionen des Weslo Cadence GTX Laufbands sind also ganz typische Laufband-Eigenschaften, durch die sich Laufbänder als ideale Heimsportgeräte auszeichnen. Auch die Laufband-Geschwindigkeiten des Weslo Cadence GTX Laufbands liegen in dem für Laufbänder typischen Bereich. Mit 10 Meilen pro Stunde ist ein recht schnelles, aber trotzdem noch weitgehendst gefahrenloses Lauftraining möglich. Lauftraining auf einem Laufband hat Vor- und Nachteile. Das beginnt schon mit dem Abrollen und Abdrücken des Fußes: Dieser Bewegungsvorgang ist auf einem Laufband anders als im Freien. Daher sollten Laufbandbenutzer sich sportärztlich beraten lassen. Zu den Vorteilen des Laufbandtrainings gehört, dass man vom Wetter unabhängig ist. Mit dem Weslo Cadence GTX Laufband kann man selbst diese Vor- und Nachteile eines Laufbands kennenlernen und zu Hause ausprobieren.

27 März 2010 ~ 0 Comments

Reebok Laufband T 7.5 – Der Alleskönner für Zuhause

Viele engagierte Läufer leiden unter ein und demselben doch sehr lästigem Problem. Die aufgrund der beruflichen Tätigkeit ohnehin eingeschränkte Zeit möchte so effektiv wie nur möglich genutzt werden. Hat man sich entscheiden, seine wöchentliches Lauftraining unter freiem Himmel zu starten, beginnt es plötzlich zu regnen. Die nun noch bestehende Möglichkeit wäre der Gang in das nächstgelegene Fitnessstudio. Das entsprechende Training dort fordert jedoch vom jeweiligen Probanden das Dulden von stickiger Luft und zumeist überfüllten Räumlichkeiten. Diesem doch sehr lästigen und vor allem auch auf Dauer kostenintensivem Missstand kann nun erfolgreich Abhilfe geschaffen werden. Die Lösung für das besagte Problem heißt T 7.5 und ist ein Laufband des renommierten Sportartikelherstellers Reebok. Es überzeugt neben einer Vielzahl von frei konfigurierbaren Funktionen zudem über eine besonders platzsparende Aufbewahrung.


Abbildung 1: Reebok T 7.5 Cockpit

Die weitreichenden Funktionen des Laufbands Reebok T 7.5
[…]

21 März 2010 ~ 0 Comments

Weslo Pro CrossWalk 7.8 Laufband – Verwendung innovativer Technik gepaart mit hohem Nutzungskomfort

Kennen Sie das nicht auch? Sie sind begeisterter Läufer und möchten gerade Ihr wöchentliches Jogging-Training absolvieren als plötzlich unverhofft ein heftiger Regenschauer über Sie hineinbricht. So oder so ähnlich wird es wohl schon jedem begeisterten Sportler wiederfahren sein, welcher kein Freund des Gangs ins nächstgelegene Fitness-Studio ist, in welchem nerviger Geräuschpegel, stickige Luft und lästige Blicke auf Sie warten. Allerdings gibt es eine Möglichkeit all diese Probleme mittels nur eines einzigen Produkts lösen zu können. Diese heißt in diesem Fall Pro CrossWalk 7.8 und ist ein Laufband des Herstellers Weslo.

Die Funktionen des Weslo Pro CrossWalk 7.8
Dieses Laufband erfüllt alles, was ein gewöhnlicher Laufsportler für sein eigentliches Training unbedingt benötigt. Es lässt sich vollkommen der jeweils nutzenden Person anpassen und gestaltet sich somit zu einem besonders ergonomischen Modell mit besonders hohem gesundheitlichem Charakter, was gerade Probanden, welche in der Vergangenheit eher schlechte Erfahrungen mit Laufbändern gemacht haben, zugute kommen sollte. Der Konsument kann über den übersichtlich gestalteten LCD-Bildschirm problemlos aus sechs bereits vorinstallierten Trainings-Programmen frei wählen und somit eine optimale Anpassung an die bis zum jetzigen Zeitpunk erreichten Trainingsfortschritte anpassen. Diese Programme wurden von renommierten Personal-Trainern erstellt und bieten somit optimalen Trainingserfolg auf professionelle Art und Weise. Das bereits integrierte und speziell entwickelte so genannte Soft-Cell Plus™ ermöglicht die Nutzung einer besonders effektiven Federung, welche alle sonst stark belastetenden Gelenke sowie die Wirbelsäule schont und diese um 22% reduziert, um den Nutzungskomfort in entscheidendem Maß zu steigern. Zudem besteht die umfangreiche Möglichkeit, umfangreiche eigenen Einstellungen in die bereits installierten Trainingsabläufe und -programme eingeben zu können. Ein Beispiel hierfür wäre die problemlose Steigerung der entsprechenden Intensivität des Trainings, wobei bei geringerer Geschwindigkeit durchaus mehr Kalorien verbrannt werden können, was wiederum die gesundheitlichen Aspekte dieses Gerätes hervorbringt. Ein zusätzlich integrierter Herzschlag-Sensor unterstützt Sie beim Erreichen Ihrer zuvor eigens gesteckten Tagesziele und zeigt Ihnen den bisherigen Fortschritt übersichtlich aufgelistet an. Mittels eingebauten Sensoren in die Handgriffe wird eben diese gemessen und das installierte Programm hilft Ihnen auf unkomplizierte und leicht verständliche Art und Weise wieviel an eben diesem Tag noch trainiert oder ob lieber dieses beendet werden sollte. Neben diesen Angaben wird Ihnen selbstverständlich auch die aktuelle Geschwindigkeit, die bereits zurückgelegte Distanz sowie die bereits verbrannte Kalorienanzahl aufgezeigt. Ein integrierter Ventilator ermöglicht das beinahe schwitzfreie Training und sorgt stets für ausreichende Kühlung. Somit können Sie Ihre entsprechenden Workouts länger als normalerweise üblich durchführen ohne unmittelbar schweißdurchtränkt pausieren zu müssen.

Die spezielle Entwicklung der innovativen so genannten CrossWalk® Arms
Um besserer Ergebnisse erzielen und das Training weiter ausbauen zu können, entwickelte der Hersteller Weslo die CrossWalk® Arms. Diese helfen dem entsprechenden Probanden bis zu 50% mehr Kalorien verbrennen und somit einen enorm gesteigerten Trainingserfolg verbuchen zu können. Diese zusätzliche Möglichkeit den Oberkörper entsprechend bewegen zu können, wie es beispielsweise bei einem Ski-Langlauf oder Nordic-Walking der Fall wäre, sorgt für einen schnelleren Trainignsfortschritt sowie einer höheren Fitness des gesamten Körpers des jeweiligen Konsumenten. Auch hierbei kann der zu erwartende Wiederstand festgelegt werden, welcher je nach bereits absolviertem Trainingsfortschritt höher oder entsprechend niedriger ausfallen kann.

Das schlussendliche Fazit
Das Laufband Pro CrossWalk 7.8 des bekannten Sportartikelherstellers Weslo überzeugt auf ganzer Linie. Neben weitreichenden Funktionen zur Schaffung optimaler Trainingsabläufe sowie -ergebnisse bietet dieses Exemplar einen besonders hohen gesundheitlichen Charakter und entlastet sämtliche Gelenke ohne dabei das entsprechende Training zu vernachlässigen. Ganz im Gegenteil: Durch Integrierung der CrossWalk® Arms besteht die Möglichkeit 50% mehr Kalorien verbrennen zu können.

20 März 2010 ~ 0 Comments

Weslo CT 4.8 Laufband – Professionalität gepaart mit Komfort

Wenn Sie es Leid sind, sich stets an entsprechend vorherrschende Wetterbedingungen halten oder den Weg in das nächstgelegene Fitnessstudio zu müssen, dann kann Ihrem Problem nun erfolgreiche Abhilfe geschaffen werden. Ihr Training findet von nun an nicht mehr in schlecht belüfteten und menschenüberfüllten Fitness-Centern statt, sondern bei Ihnen zu Hause in den eigenen vier Wänden und ohne lästige aus solchen EInrichtungen weitgehend bekannte Geräuschkulisse. Ein besonders professionelle Gerät, welches Ihnen diesen besonderen Komfort ermöglicht ist das Cadence CT 4.8 Laufband des Herstellers Weslo.

[…]

10 März 2010 ~ 0 Comments

Das Weslo Laufband Cadence 940

Bei dem Weslo Laufband Cadence 940 handelt es sich um ein motorisiertes Laufband. Solche innovativen Laufbänder stehen zur Zeit sehr hoch in der Gunst der Sportler, da Sie ein wetterunabhängiges und darüberhinaus äußerst effektives Training ermöglichen. Das Training mit dem Weslo Laufband Cadence 940 gestaltet sich sehr bequem, da das Laufgerät zeitunabhängig und flexibel genutzt werden kann.

[…]

09 März 2010 ~ 0 Comments

Weslo Cardio Stride Plus Laufband – Kostengünstig und Innovativ

Kennen Sie das Auch? Sie empfinden es als störend, Ihre Laufgewohnheiten stets den vorherrschenden Wetterbedingungen anpassen zu müssen und nicht einfach Ihr Training ausüben zu können, wenn Ihnen gerade danach ist? Haben Sie keine Lust mehr Unmengen von Geld in die Mitgliedschaft eines Fitness-Centers zu investieren? Wenn Sie eine Person sind, die unter eben diesen genannten Problemen leidet, dann kann diesem Missstand nun auf innovative und professionelle Art und Weise Abhilfe geschaffen werden. Die Lösung all dieser Probleme heißt Weslo Cardio Stride Plus Laufband. Mit diesem Produkt wird Ihnen die stetige Fokussierung auf Ihre Gesundheit und Ihr entsprechendes Trainingsziel enorm erleichtert. Somit bleibt Ihnen das Trainieren im Umfeld von vielen Menschen und eventuell unangenehmen Gerüchen erspart. Stattdessen könne Sie eigenständig bestimmen, wann Sie beginnen möchten und genießen vollste Privatsphäre, da ein Aufbau in einem zuvor eigens hierfür vorbereiteten Raum problemlos möglich ist.

Die eingeschränkten Funktionen des Laufbands
Das Weslo Cardio Stride Plus Laufband gibt Ihnen die Möglichkeit, alle für gelegentliche Läufer benötigten Optionen frei anwählen zu können, wobei diese übersichtlich auf einem gut beleuchteten LCD-Bildschirm dargestellt werden. Diese können unter anderem die momentane Geschwindigkeit, die bereits verstrichene Zeit, die vom potentiellen Nutzer zurückgelegte Distanz sowie die momentan verbrannte Kalorienzahl sein. Zudem überzeugt das Laufband durch einige technische Details, wie beispielsweise einer mit 13″ x 41″ großen Lauffläche oder besonders kompakter Bauweise. Gerade Letztere ermöglicht das optimale Verstauen in Kellerräumen und das erneute Aufbauen oder Aufstellen in den entsprechenden Wohnräumen innerhalb weniger Augenblicke. Somit sind Sie nicht gezwungen einen festen Raum einrichten zu müssen, um dort Ihre jeweiligen Trainingsstunden abhalten zu müssen, sondern können den Ort flexibel und je nach Bedürfnis bestimmen. Diese Funktion unterstützen zudem noch bereits integrierte Transport-Räder, welche selbst Personen, die über weniger Kraft verfügen, den jeweiligen Transport enorm erleichtern. Der Hersteller gibt zudem dem potentiellen Konsumenten eine 90-tägige Garantie, sollten Probleme oder Defekte des Gerätes stattfinden. Eine Besonderheit dieses Modells ist zudem, dass es über keinerlei Motor verfügt. Das Laufband läuft somit immer nur so schnell, wie sich der entsprechende Proband fortbewegt. Eine eventuelle Überforderung kann hierdurch nicht stattfinden. Aus diesem Grund ist die integrierte Anzeige der jeweils gelaufenen Geschwindigkeit umso wichtiger, um seine entsprechenden Trainingsziele stets im Auge behalten zu können. Zudem kann durch Verwendung dieses Laufbands infektiösen Erkrankungen vorgebeugt werden, da nun nicht mehr bei kaltem Wetter oder nassen Witterungen trainiert werden muss.
Neben all diesen positiven Aspekten bleibt allerdings zu sagen, dass die Verarbeitung dieses Laufbands durchweg minderwertig ausfällt. Der günstige Preis täuscht hier oftmals über diese doch sehr groben Mängel hinweg und eignet sich absolut nicht für professionelle Läufer. Die Laufbandgröße ist unzureichend gestaltet und birgt in sich hohe Verletzungsrisiken, welche unter keinen Umständen missachtet werden dürfen. Für erwachsene Personen eignet sich das Weslo Cardio Stride Plus Laufband aufgrund dieser Fakten absolut nicht, wohingegen 8jährige Kinder gerade einmal so ausreichend Platz auf der entsprechenden Lauffläche finden würden. Allerdings würde selbst dieses Kind schnell die Lust am Laufen verlieren, da ohne integrierten Motor und ausreichenden Funktionen das Training sich innerhalb weniger Augenblicke als sehr langweilig herausstellt.

Das Fazit
Allerdings muss erwähnt werden, dass dieses Laufband sich lediglich für Gelegenheitsläufer eignet, da viele Profi-Einstellungen nicht vorhanden sind. Das gut beleuchtet LCE-Display zeigt zudem alle notwendigen Funktionen übersichtlich an. Wer allerdings ein vergleichsweise günstiges Gerät für das monatliche Lauftraining oder für schlechte Wetterbedingungen benötigt, sollte bei dem Weslo Cardio Stride Plus Laufband unbedingt zuschlagen.